> Zurück

Kreativ-Werkstatt - Urban Sketching (mit Anmeldung)

Wann: Samstag 21.11.2020 15:00-17:00
Typ: Allgemein
Ort:
Teilnehmer:

Im Rahmen der Kreativ-Werkstatt Branderhof bietet Marianne Gillessen "Urban Sketching" an - Motto "Wir malen den Branderhof".
Die Kursleiterin ist seit 2015 Urban Sketcherin und hat mittlerweile ca. 50 Skizzenbücher mit Sketchen gefüllt.

In den Sitzungen gibt es immer eine kurze theoretische Einführung nach einem Einstiegsbuch von Jens Hübner. Dann wird ein Motiv am Hof ausgesucht, gezeichnet und Hilfestellung gegeben.

Coronabedingt kann der Kursleiterin nicht mehr direkt beim Zeichnen über die Schulter geschaut werden. Statt dessen werden einzelne Zeichnungsstufen bereitgestellt, die mit dem nötigen Abstand betrachtet werden können. Schwierige Passagen werden am Flipchart gezeichnet, das auch aus größerem Abstand gesehen werden kann.

Skizzenbücher sind auch immer eine Art Tagebuch. Es wäre doch eine schöne Idee, wenn es demnächst von der Kreativgruppe 'Urban Sketching' ein 'Tagebuch' zum Branderhof geben würde, gerade jetzt in der Auf- und Umbau-Phase des Hofs.

Für alle Unentschlossenen: Techniken kann man lernen, die Routine des Zeichnens macht jedes Mal ein wenig besser - unabhängig vom Können sind alle willkommen.

Erste Ergebnisse der Gruppe sind hier zu finden.


Materialien:
Jede/r bringt bitte seine/ihre Lieblingsmalmaterialien mit. Coronabedingt werden keine Malutensilien mehr zur Probe verteilt.

----------------------------------------------------------------

Anmeldung und Kontakt: urbansketching@gutbranderhof.de

(max. 8 Teilnehmer*innen) 

 

     

                     Skizzen von Marianne Gillessen, 6. April 2019 - Ostermarkt auf dem Branderhof   

 

Urban Sketchers sind eine weltweite Gemeinschaft von Künstlern, die vor Ort die Städte,
Orte und Dörfer zeichnen, in denen sie leben oder zu denen sie reisen. Ihre Zeichnungen stellen eine Art visuellen Journalismus dar, der das Leben so zeigt, wie die Künstler es vor ihren Augen geschehen sehen.

Die Urban-Sketchers-Bewegung wurde 2007 in den USA ins Leben gerufen und umfasst mittlerweile Tausende von Künstlern aus aller Welt. Ihr Motto ist "Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!“. Diese einfache zentrale Idee treibt das Urban-Sketchers-Projekt an, die Welt zu zeichnen und die in diesem Kontext entstandenen Arbeiten via soziale Netzwerke zu teilen.

Die Bewegung ist integrativ, ob professioneller Künstler oder begeisterter Amateur,
unabhängig vom Können sind alle willkommen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Urban_Sketchers

 

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)