> Zurück

Tom und Anna - "Was die Tiere im Wald erzählen" - Ulla C. Grohs liest für Kinder ab 7 Jahren (mit Anmeldung)

Wann: Sonntag 01.03.2020 14:30-16:00
Typ: Allgemein
Ort:
Teilnehmer:

Teilnehmer: Grundschulkinder ab +/- 7 J. in Begleitung eines Erwachsenen.

Typ: Lesung mit Malpausen (bitte Malstifte mitbringen)

Bitte möglichst anmelden bei: blaueblume1947@posteo.de

 

Ulla C. Grohs arbeitet an einem Gesamt-Projekt unter dem Titel: Tom und Anna  - Die phantastischen Geheimnisse des Waldes in fünf Bänden. 

Die Autorin bringt den Kindern in märchenhaft erzählerischer Weise und doch realitätsbezogen die Welt des Waldes und den Schutz der Natur nah. Tom und Anna gehen in diesen Erzählungen einen Entwicklungsweg zu mutigen Natur- und Umweltschützern.  

________________________________________

 

Tom, 9 Jahre alt und Anna 7, besuchen manchmal die Großeltern im kleinen Dorf auf dem Land. Opa ist der Förster im angrenzenden Naturschutzwald. Beim Spielen widerstehen die Kinder nicht der geheimnisvollen Anziehung des großen Waldes, laufen hinein und … verirren sich!

Als sie hungrig und müde am Fuß einer alten Buch einschlafen, versenkt diese sie in einen langen, tiefen Traum. Da wird der Wald zum Zauberwald und alle Wesen sprechen ihre Sprache! … Und die sanfte Zauberwald-Fee und das starke Einhorn beschützen sie mit zaubermächtigen Kräften vor Gefahren … 

 

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)