> Zurück

Film-Abend (für Mitglieder) - Halbe Treppe

Wann: Freitag 10.01.2020 19:00-22:00
Dieser Termin ist Teil einer Termin-Serie
Typ: Allgemein
Ort:
Teilnehmer:

 

Andreas Dresen - Deutschland 2002 -

 

'Halbe Treppe' ist ein liebevoller und lebensnaher Film über das Leben zweier befreundeter Paare in einer Plattenbausiedlung in Frankfurt/Oder. Hier leben Uwe, der den Imbiss 'Halbe Treppe' betreibt, und Ellen, Verkäuferin in einer Parfümerie, sowie Chris, der Radiomoderator, und Katrin, Platzanweiserin für Trucks an der deutsch-polnischen Grenze. Alle vier gehen auf die 40 zu, haben Kinder und die Erfahrung, dass nichts außergewöhnliches in ihren Ehen mehr passiert, bis sich eines Tages zwischen Chris und Ellen etwas anbahnt.

 

Die hinreißende Musik zum Film, die für Phantasie und Lebensfreude steht, wurde ausschließlich von der Berliner Band '17 Hippies' gemacht, die auch spielerisch in den Film einbezogen wurden. Der Film wurde ohne festes Drehbuch mit einer digitalen Handkamera an Originalschauplätzen ohne Kunstlicht gedreht. 

 

'Halbe Treppe' ist kein Dokumentarfilm, obwohl extrem dokumentarisch, keine Tragödie, obwohl tragisch in fast jeder Hinsicht, keine Komödie, und doch humorvoll - er ist irgendwie wie das Leben selbst.

------------------------------------------------

Kontakt: filme@gutbranderhof.de

Das Filmteam freut sich natürlich auch über weitere ‚Gestalter/Innen‘ des Projekts.
Wer hat Lust mitzumachen? Mitstreiter, Ideen zu Filmen und zur Durchführung sind
herzlich willkommen. 

 

 

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)