> Zurück

Lesekreis Gut! Branderhof - 'Kolbe' von Andreas Kollender

Wann: Donnerstag 29.08.2019 19:30-21:30
Typ: Allgemein
Ort:
Teilnehmer:

Wer gerne liest und sich auch gerne über Bücher austauscht, ist im 'Lesekreis Gut! Branderhof' herzlich willkommen.

Regelmäßig findet der Lesekreis alle sechs bis acht Wochen statt und soll Raum für Gespräche und Diskussionen geben. Die Idee ist, dass ein vorher gemeinsam ausgewähltes Buch gelesen und später im Kreis besprochen wird.

Kontakt: lesekreis@gutbranderhof.de

----------------------------------------------------- 

 

Für das Treffen am 29. August schlagen wir folgendes Buch vor:

„Kolbe“ von Andreas Kollender (Pendragon Verlag, 16,99 €, 446 S.)

Der Roman spielt im Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde schmuggelt. Eine Kurierfahrt in die Schweiz ermöglicht ihm die Kontaktaufnahme zu den Amerikanern. Kolbe beginnt ein lebensgefährliches Doppelleben. -

Fritz Kolbe war ein mutiger Widerstandskämpfer, der zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist. Der Autor hat die Geschichte aufgegriffen und einen berührenden Roman über Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten, über Mut, Feigheit, Verrat, Egoismus, Freundschaft und Liebe, geschrieben.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Beginn 19:30 Uhr (Einlass 19:15)
Ende ca. 21:30

 

 

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)